Täglich Brot ..

Ich habe heute mal wieder meinen Backtag. Somit wurde heute mein Brot mit einem Brotstempel gebacken.

Die Bedeutung dazu: »Volkstümlich stand und steht die Buchstabenkombination auch für das Lateinische «Iesus hominum salvator» (Jesus, Erlöser der Menschen), das Griechische «Iesus hyos soter» (Jesus, Sohn, Erlöser) und das Deutsche „Jesus, Heiland, Seligmacher“.«

Ich freue mich immer wieder auf das frisch gebackene Brot. Somit wünsche ich euch allen einen schönen Nachmittag.

Liebe Grüße eure Moni

5 Kommentare

  1. Vor dem Vaterunser, hieß es nicht : unser täglich Brot gib uns heute, sondern unser NÖTIG Brot gib uns heute. Ich finde, das wäre heute wichtiger den je, denn kaum würde mit Brot manchmal so sorglos umgegangen werden…
    Danke für dein tolles Foto mit dem Brotstempel. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt.
    Bleib behütet,
    Edith

    Gefällt mir

    1. Hallo Edith, dass mit dem Brotstempel habe ich in einem Film mal gesehen. Früher wurde das Brot auf diese Art gesegnet. Ich habe mir dann einen gekauft und bei meinen selbst gebackenen Broten kommt der Stempel mit drauf. Brot ist für mich was wichtiges und wir wissen es sehr zu schätzen. Wasser und Brot ist ein kostbares Gut und sollte nicht verschwendet werden… Ich wünsche dir eine gute Zeit und bleib gesund. Liebe Grüße Moni

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, *das Nötigste* sollten wir davon nur verbrauchen. Ich drücke schon während der Gehzeit des Teiges ein Kreuz in den Teig. Und auch, bevor wir gekauftes Brot anschneiden, gebe ich ihm ein Segenskreuz.
        Pass auf dich auf, und bleib auch ja gesund.
        Behütete Gedanken von mir zu dir.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s